Das berichtet Familie Secer über die Gira Türkommunikation

Erfahrungsbericht 1 vom 25.07.2018

Einbau ohne Probleme

Da wir seit Jahren schon eine Gegensprechanlage ohne Videofunktion einer anderen Marke hatten, haben wir uns sowohl auf der Homepage unserer bisherigen Marke als auch auf der Gira Homepage informiert. Das moderne Design von Gira hat uns gleich sehr zugesagt.

Als feststand, dass wir Tester werden, hat ein Kundendienstmitarbeiter von Gira Kontakt mit uns aufgenommen und es wurde ein Vor-Ort-Termin mit dem von Gira beauftragten Elektrofachbetrieb vereinbart. Gemeinsam haben wir uns die Gegebenheiten vor Ort bei uns angesehen und wir wurden sehr gut, ausführlich und kompetent beraten. Der Einbau war für den Elektrofachbetrieb kein Problem. Hier zeigte sich die langjährige Erfahrung und die sehr gute Qualität von Gira und deren Produkten. Der Austausch unserer alten Anlage ohne Video gegen die neue Gira Video-Türsprechanlage war sehr gut durchzuführen, da die bestehenden Kabel einfach weiter genutzt werden konnten. Der Einbau selbst hat dann doch ca. 3 Tage gedauert, das lag aber im Wesentlichen daran, dass wir zusätzlich auch noch eine Standsäule mit Videosprechanlage im Hof-Eingangsbereich bekommen haben. Alle gelieferten Teile waren sehr gut verpackt und passten zu 100% zusammen. Hier zeigte sich die sehr gute Verarbeitung und Qualität der Gira Komponenten.

Das System 106 von Gira sieht nicht nur sehr edel und hochwertig aus, sondern fühlt sich auch so an. Wir haben die Ausführung aus Edelstahl matt gebürstet genommen. Das schwarze Glas mit abgerundeten Kanten wirkt ebenfalls sehr hochwertig. Freunde, welche uns besuchten, fiel direkt die neue und sehr hochwertige Video-Türsprechanlage auf. Sie ist wirklich ein Blickfang und wertet jeden Eingangsbereich garantiert auf. Alles ist sehr robust, Fingerabdrücke sind so gut wie kaum sichtbar auf der Klingeltaste und der Gehäuseoberfläche.

Auch die Gira Anlage im Innenbereich wirkt sehr hochwertig. Hier kann man sogar verschiedenste Klingeltöne einstellen.

Familie Secer aus Dortmund
  • Deniz (Geschäftsführer eines Immobilien Büros, von-poll.de/de/location/dortmund) und Caroline (kaufmännische Angestellte) sowie zwei Kinder
  • Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1955
  • „Wir sehen in einer modernen Video-Türsprechanlage einen enormen Mehrwert in Punkto Sicherheit und Lebensqualität. Und das Design der Gira Anlage spricht uns sehr an.“