Fußbodenheizung mit Bestnoten

Die innovative Fußbodenheizung BEKOTEC-THERM von Schlüter-Systems hat im PREMIUMTEST bei privaten Modernisierern und Neubauern die exzellente Gesamtnote 1,2 erreicht.

Die Gesamtnote und das positive Feedback der Testerfamilien beweisen, dass BEKOTEC-THERM eindeutig Maßstäbe setzt. PREMIUMTEST sieht die vom Hersteller gemachten Aussagen über Produkteigenschaften und -vorteile auf Basis der Ergebnisse des Alltagstests als bestätigt an.

Auf Herz und Nieren geprüft

Unsere Testerfamilien haben BEKOTEC-THERM im groß angelegten Alltagstest von Frühjahr bis Ende 2016 genau unter die Lupe genommen und bewertet. Lesen Sie hier die detaillierten Erfahrungsberichte und lassen Sie sich inspirieren.

18.12.2016 – von Familie Baumert – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 180 m²

Funktioniert toll – wir sind begeistert

Die Räume sind schnell warm und der Blick auf den Gaszähler lässt geringere Heizkosten erwarten… mehr

15.12.2016 – von Familie Fleege – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1954, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m² – mit Video

Funktioniert mit Korkboden genauso gut, wie mit Fliesen

Unsere neue Fußbodenheizung schont die Umwelt und unseren Geldbeutel… mehr

11.12.2016 – Familie Weinrich – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 116 m² – mit Video

Warmer Fliesenboden in Holzoptik – ein Traum

Leicht zu reinigen, trocknet schnell ab, weniger Staub in der Luft… mehr

04.12.2016 – Familie Strahlendorf – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 83 m2

Gesundes Wohnen ist uns wichtig

Weniger Staub, Pollen und Schimmelsporen, die die Raumluft belasten – wir fühlen uns sehr wohl… mehr

02.12.2016 – von Familie Krause – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 2001, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Weniger Staub in der Luft, weniger Bakterien auf dem Boden

Und zusätzlich immer warme Füße – die Fußbodenheizung sorgt bei uns auch für mehr Wohngesundheit… mehr

01.12.2016 – von Familie Fleege – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1954, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Sauberes Gefühl

Die Kinder spielen gern auf unserem hygienischen, warmen Fliesenboden… mehr

30.11.2016 – von Familie Altmann/Beesk – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1975, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 112 m²

Gesundes und hygienisches Wohnen

Dank BEKOTEC-THERM haben wir ein gutes Stück Lebensqualität dazugewonnen… mehr

29.11.2016 – von Familie Baumert – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 180 m²

Für Raumklima und Wohlfühlfaktor eine glatte 1

Früher war es kalt an den Füßen, heute sind unsere Fliesen angenehm warm… mehr

28.11.2016 – Familie Weinrich – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 116 m²

Keine störenden Heizkörper mehr

Wir können alle Möbel so stellen, wie wir möchten und müssen Heizkörper nicht mehr aufwändig putzen… mehr

15.11.2016 – von Familie Fleege – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1954, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Die Räume sehen viel schöner aus

Seit die alten Heizkörper weg sind, ist alles viel freundlicher und wohnlicher… mehr

12.11.2016 – von Familie Altmann/Beesk – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1975, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 112 m²

Unser Wohlfühlhaus ist richtig schön

Mit BEKOTEC-THERM sind die Probleme mit herkömmlichen Heizkörpern Schnee von gestern… mehr

10.11.2016 – von Familie Baumert – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 180 m²

Ein echter Gewinn bei Optik und Platz

Uns gefällt wirklich sehr, dass wir keine herkömmlichen Heizkörper mehr brauchen… mehr

04.11.2016 – Familie Strahlendorf – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 83 m2

Freier Blick – ohne Heizkörper vor den Fenstern

Wir mussten vor den bodentiefen Fenstern und an den Wänden keinen Platz für Heizkörper opfern… mehr

25.10.2016 – von Familie Fleege – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1954, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Jetzt laufen wir gerne barfuß

Auch unsere zweieinhalbjährige Tochter fühlt sich auf dem neuen Boden pudelwohl… mehr

24.10.2016 – von Familie Altmann/Beesk – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1975, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 112 m²

Einfache Handhabung, durchdachter Aufbau

Ganz schnell warme Räume mit der „Alles aus einer Hand“-Systemlösung von Schlüter-Systems… mehr

22.10.2016 – von Familie Krause – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 2001, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Optik und Ambiente: Nur Vorteile

Höherer Wohlfühlfaktor und zusätzlich mehr Platz und weniger Pflegeaufwand… mehr

20.10.2016 – Familie Weinrich – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 116 m²

Nie wieder ohne Fußbodenheizung!

Früher waren wir skeptisch, jetzt lieben wir die mollige Wärme… mehr

20.10.2016 – von Familie Altmann/Beesk – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1975, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 112 m²

Unbeschreiblich diese wohlige Wärme

Ohne BEKOTEC-THERM bräuchte ich jetzt meine Hausschuhe… mehr

17.10.2016 – Familie Strahlendorf – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 83 m2

Mollig warm bei 60 % Luftfeuchtigkeit

Unsere Gesundheit dankt uns den Einbau von BEKOTEC-THERM schon jetzt. Auch wenn wir noch etwas an den optimalen Einstellungen feilen müssen… mehr

07.09.2016 – von Familie Baumert – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 180 m²

Der Estrich ging richtig fix

Ein toller Zeitgewinn, über den wir uns natürlich sehr freuten… mehr

22.08.2016 – Familie Baumert – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 180 m²

Einbau lief absolut problemlos und zügig

Wir freuen uns schon auf die kalten Tage und den ersten Härtetest… mehr

26.07.2016 – Familie Weinrich – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 116 m²

Zeitersparnis ohne Ende

Schon kurz nach dem Einbringen des Estrichs kann weitergearbeitet werden… mehr

30.06.2016 – von Familie Weinrich – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 116 m²

Der Einbau ging echt wie ein Wimpernschlag

„Ich möchte bald auf dem warmen Boden schlafen!“ – nicht nur bei unserer kleinen Tochter ist die Vorfreude auf BEKOTEC-THERM groß… mehr

23.06.2016 – von Familie Altmann/Beesk – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1975, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 112 m²

So macht Bauen Spaß!

Durch den schnellen Einbau von BEKOTEC-THERM haben wir viel Zeit gewonnen und schon sind wir wieder einen Schritt näher am Eigenheim… mehr

18.06.2016 – Familie Strahlendorf – Neubau eines Hauses, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 83 m2

Ohne BEKOTEC-THERM wäre der Bauzeitplan nicht einzuhalten gewesen

Wir erfüllen uns den Lebenswunsch nach Eigenständigkeit und grüner Idylle – die Auswahl als Tester für BEKOTEC-THERM war dabei Glück und Geschenk zugleich… mehr

24.05.2016 – von Familie Krause – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 2001, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Ob wir BEKOTEC-THERM empfehlen können? Bisher klares JA!

Hausschuhe adé – unser neuer Fliesenboden ist angenehm warm und auch noch leicht zu reinigen… mehr

28.04.2016 – von Familie Altmann/Beesk – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1975, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 112 m²

Wir sind begeistert

Ein Rundum-Sorglos-Paket – wir mussten uns um nichts kümmern… mehr

16.04.2016 – von Familie Krause – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 2001, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Lob an Schlüter-Systems für die gute Koordination

Von der Ausgleichsschüttung über den Einbau der Fußbodenheizung bis zur Verlegung der Fliesen – der mehr als straffe Zeitplan wurde eingehalten… mehr

11.03.2016 – von Familie Altmann/Beesk – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1975, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 112 m²

Wir waren sofort verliebt

Schon nach dem ersten Gespräch mit dem Fachberater von Schlüter-Systems hatten wir ein sehr gutes Gefühl… mehr

07.03.2016 – von Familie Fleege – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1954, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Reibungsloser Einbau ohne Probleme

Von den ersten Planungsgesprächen bis zum Einbau stand der Fachberater von Schlüter-Systems mit Rat und Tat zur Seite… mehr

06.03.2016 – von Familie Krause – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 2001, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Die Vorbereitung

Was man alles in 4 Tagen schaffen kann – über Deckendurchbrüche, rostige Wasserrohre und fehlende KNX-Kabel… mehr

21.02.2016 – von Familie Krause – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 2001, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Bisher: Klar über den Erwartungen

Ursprünglich wollten wir nur das Badezimmer renovieren – jetzt sanieren wir gleich das komplette Erdgeschoß… mehr

05.02.2016 – von Familie Fleege – Modernisierung eines Hauses, Baujahr 1954, Einbau BEKOTEC-THERM auf ca. 80 m²

Warum wir BEKOTEC-THERM haben wollten

Wie alles begann, über unsere Erwartungen an eine Fußbodenheizung und die Freude, als Tester dabei zu sein… mehr

Die Gesamtnote

Sechs Testerfamilien haben BEKOTEC-THERM in unterschiedlichen Kategorien anhand einer Vielzahl von Kriterien nach dem Schulnoten-Prinzip bewertet.

Das sind unsere Tester

Fast 700 Bewerber sind unserem Aufruf gefolgt und wollten BEKOTEC-THERM zu Hause testen. Sechs Modernisierer und Neubauer wurden von unserer Jury ausgewählt und kommen hier persönlich zu Wort.

Modernisierungsobjekte:

  • Familie Fleege aus Neuenkirchen: „Wir können jedem das System nur empfehlen.“
  • Familie Krause aus Backnang: „Extrem schnelle und exzellent organisierte Umsetzung.“
  • Familie Altmann/Beesk aus Berlin: „Wir freuen uns sehr und sind stolz, eine so hochwertige Fußbodenheizung zu haben.“

Neubauobjekte:

  • Familie Weinrich aus Rheine: „Nie wieder etwas anderes als BEKOTEC-THERM.“
  • Familie Baumert aus Budenheim: „Funktioniert toll – wir sind begeistert.“
  • Familie Strahlendorf aus Fockendorf: „Wir wandeln heiter, glücklich und zufrieden durch unsere gemütlichen Räume.“

Mehr erfahren:
Tester-Portraits ansehen

Ergebnisvideos
Live bei Familie Weinrich:
Live bei Familie Fleege:
Das ist das Testprodukt

Energiesparend, komfortabel, zuverlässig: BEKOTEC-THERM verbindet ökologischen Heizkomfort mit Hygiene und Behaglichkeit. Die patentierte Bodenkonstruktion – mit niedriger Aufbauhöhe und innovativer Heiz- und Regeltechnik – macht das System zu einem energie- und kostensparenden, schnell reagierenden „Heizkörper-Fußboden“ mit besonders niedriger Vorlauftemperatur. Doch nicht nur das – schon beim Einbau bietet der Keramik-Klimaboden durch sein schnelles und unkompliziertes Handling viele Pluspunkte.

  • Geringe Aufbauhöhe
  • Kurze Einbauzeit
  • Rissfreier Keramik- oder Natursteinbelag
  • Niedrige Vorlauftemperaturen, geringe Heizkosten
  • Schnell reagierende Fußbodenheizung
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung
  • Nachtabsenkung möglich
  • Geringer Energiebedarf
  • Effektiv zur Nutzung regenerativer Energiequellen
  • Hygienisches und gesundes Wohnen
Mehr erfahren:
Startseite Wanne web
RECHTS refr_moonstone_011_q_WEB
????????????????????????????????????